Sprich mit deinem Mitarbeitern über gemeinsame Ziele

3 Wege deine Mitarbeiter zu fördern und an dich zu binden

Jeder gute Unternehmer weiß, dass die Mitarbeiter einen entscheidenden Teil zum Erfolg beitragen. Qualifizierte Menschen zu finden, sie gezielt auszubilden und anschließend an sich zu binden ist ein sehr schwieriges Unterfangen. Es ist ausgesprochen ärgerlich, wenn man Zeit und Geld investiert und anschließend feststellen muss, dass der Mitarbeiter sich für einen anderen Arbeitgeber entscheidet. Aus diesem Grund findest du hier die 3 besten Wege, um genau das zu verhindern und einen Stamm an Mitarbeitern aufzubauen, die mit dir für den Erfolg brennen.

Sei ausgesprochen wählerisch

Wenn du den Rekrutierungsprozess startest, solltest du bereits eine sehr genaue Vorstellung von deinem idealen Mitarbeiter haben. Hast du eine Liste mit Fähigkeiten die er mitbringen soll? Sei dir im Klaren darüber, welche Motivation und Intention mitgebracht werden soll. Sind die die harten Skills wichtig, legst du großen Wert auf Softskills, oder ist vor allem der Charakter entscheidend?

Wenn du nicht weißt was du haben willst, wirst du immer mit dem zufrieden sein müssen, was du bekommst.

Ein Mitarbeiter wird dich zu Beginn viel Zeit kosten. Sei dir also sicher, dass es der richtige ist und dass du in ihn oder sie investieren möchtest. Auch wenn es frustrierend und aufwändig ist, solltest du dich auf keine Kompromisse einlassen und nur jene Menschen beschäftigen, die auch wirklich zu dir und den Unternehmen passen.

Fördere dein Team

Sprich mit deinem Mitarbeitern über gemeinsame ZieleSobald du dich für einen Personalstamm entschieden hast, musst du diesen wie deine Familie behandeln. Habe stets ihr Wohl im Kopf, denn schlussendlich ist das auch dein Wohl. Investiere in die Ausbildung deines Teams. Du wirst niemanden finden, der schon alles kann. Dafür aber Menschen die bereit sind alles zu lernen. Besonders der Vertrieb muss gut geschult sein, wenn du von ihnen gute Zahlen erwartest. Bleib hier stets am Ball und gib Geld für eine gute Verkaufsschulung aus.
Sorge für eine Identifizierung mit dem Unternehmen

Dein oberstes Ziel sollte es sein, dass sich deine Mitarbeiter über den Erfolg des Unternehmens freuen. Beteilige sie an dem Prozess und frage nach ihrem Input. So wirst du viele tolle Ideen bekommen und dein Team wird sehr stolz sein, wenn eine ihrer Ideen umgesetzt wird. Denke auch darüber nach, einen erfolgsbezogenen Bonus zu zahlen. So ist der Erfolg der Mitarbeiter an den Erfolg des Unternehmens gekoppelt und jeder legt sich mehr ins Zeug!

Schreibe einen Kommentar